Logo VIANTIS AG – LEBEN RAUM GEBEN
Logo VIANTIS AG – LEBEN RAUM GEBEN
  • Zitat Energieeffizienz

    „GANZ EINFACH AN DER RICHTIGEN STELLE SPAREN – BEI DEN ENERGIEKOSTEN.“

    „GANZ EINFACH AN DER RICHTIGEN STELLE SPAREN – BEI DEN ENERGIEKOSTEN.“

    „GANZ EINFACH AN DER RICHTIGEN STELLE SPAREN – BEI DEN ENERGIEKOSTEN.“

Die Thermografie

Der Name deutet es schon an. Der Duden nennt es „ein Verfahren zur fotografischen Aufnahme von Objekten mittels ihrer unterschiedlichen Wärmestrahlung“. Das heißt für Sie: Mit dieser Technik können Sie Schwachstellen in Ihrem Objekt sichtbar machen und sehen, wo unnötig Energie verloren geht.

> Thermografie Aussen

Sie erhalten eine professionelle thermografische Untersuchung von einem VIANTIS-Energieberater. Das Haus wird von allen zugänglichen Außenseiten fotografiert. Sie erhalten 8-10 Bilder, sowie eine schriftliche Auswertung der Ergebnisse postalisch zugesandt. Ab sofort können Sie für den nächsten Herbst und Winter unverbindlich reservieren. Der VIANTIS-Energieberater meldet sich bei Ihnen sobald es die Witterung zulässt und vereinbart einen exakten Termin und sendet Ihnen einen für Sie verbindlichen Auftrag zu.

Kosten
179,- € inkl. der gesetzl. MwSt.
Sie erhalten bequem die Rechnung per Post zugesendet.

> THERMOGRAFIE AUSSEN UND INNEN

Sie erhalten eine professionelle thermografische Untersuchung von einem VIANTIS-Energieberater. Das Haus wird von allen zugänglichen Außenseiten fotografiert. Zusätzlich werden signifikante Bauteile von innen fotografiert um den Energieverlust optimal zu dokumentieren. Sie erhalten 16-20 Bilder, sowie eine schriftliche Auswertung der Ergebnisse postalisch zugesandt. Ab sofort können Sie für den nächsten Herbst und Winter unverbindlich reservieren. Der VIANTIS-Energieberater meldet sich bei Ihnen sobald es die Witterung zulässt und vereinbart einen exakten Termin und sendet Ihnen einen für Sie verbindlichen Auftrag zu.

Kosten
249,- € inkl. der gesetzl. MwSt.
Sie erhalten bequem die Rechnung per Post zugesendet.

TERMIN / THERMOGRAFIE

Alle wichtigen Informationen rund um das Thema Thermografie:

> Wie funktioniert Thermografie?

Wir erstellen mit einer Wärmebildkamera ein Foto von Ihrem Objekt.
Sie kann unsichtbare Wärmestrahlung sichtbar machen und zeigt unzureichend gedämmte Flächen.

> Was passiert bei der Messung genau?

Die mit der Wärmebildkamera gemachten Bilder zeigen z.B.:
• Schwachstellen und Energieverluste an der Gebäudehülle
• Wärmeverluste durch undichte Fenster und Türen
• Mangelnde Dämmungen der Außenwände und Schimmelgefahr

> Welche Vorteile bringt mir das?

• Die Thermografie ermöglicht es Ihnen, Schwachstellen leicht zu erkennen, so dass Sie diese punktgenau angehen können.
• Dadurch bremsen Sie unnötigen Energieverlust und steigern den Wert Ihres Objektes.
• Sie sparen Kosten.
• Auch Feuchtigkeit kann so aufgespürt werden, bevor sie größeren Schaden anrichtet (Schimmelbefall).

> Wie bereite ich mich auf die Messung vor?

Um aussagekräftige Bilder zu bekommen, muss die Differenz zwischen der Innen- und Außentemperatur mind. 15 Grad betragen. Um dies am besten zu erreichen, werden die Aufnahmen größtenteils in der kälteren Jahreszeit gemacht, dabei ist es wichtig das mind. 20 - 24 Stunden vorher in allen Räumen der gleiche Temperaturunterschied herrscht, um ein ideales Ergebnis zu erzielen (Bei null Grad Außentemperatur reichen z.B. 18 Grad im Inneren).

• Sonne kann das Ergebnis verfälschen, ebenso zugestellte Wände oder eine Bepflanzung (Efeuranken o.ä.).
• Die Flächen sollten frei sein.